Sie befinden sich hier: Home > Produktvorstellungen > Vaillant Gas Heizkessel AtmoVit 8,2 – 48,6 kW
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Vaillant Gas Heizkessel AtmoVit 8,2 – 48,6 kW

19. Mai 2011 | Keine Kommentare | Hits: 718

Vaillant Atmovit Gas Heizung

Vaillant Atmovit Gas Heizung

Der Gas-Heizkessel AtmoVit von Vaillant (8,2 – 48,6 kW ) ist sowohl zur Verbrennung von Erdgas und Flüssiggas geeignet und gewährleistet dank seines 1-stufigen Brenners eine zuverlässige und vor allem auch schadstoffarme Verbrennung. Zudem ist der Gas-Heizkessel von Vaillant sowohl für Einfamilienhäuser als auch für Zweifamilienhäuser geeignet.

Besondere Merkmale des Gasheizkessels AtmoVit von Vaillant sind neben seinem einstufigen NT-Heizkessel, das eingebaute System Pro E, sowie das DIA-System und sein hoher Normnutzungsgrad von 83 % (HS) beziehungsweise 92 % (Hi). Dank der schadstoffarmen Verbrennung ist der Gasheizkessel besonders schadstoffarm, was sich in dem niedrigen Nox-Wert von unter 70 mg/kWh widerspiegelt.

Neben seiner Leistungsstärke überzeugt der Gas-Heizkessel AtmoVit von Vaillant durch seinen hohen Komfort, der einerseits durch seine leichte Installation dank farblich gekennzeichneter Anschlussstecker zustande kommt und andererseits auf dem benutzerfreundlichen und einfachen Bedienfeld beruht, welches dank seiner beleuchteten Symbolanzeige übersichtlich und schnell über den aktuellen Status des Heizkessels informiert. So können sich auch Laien schnell über den Stand ihres AtmoVit informieren.

Negativ anzulasten ist dem Heizkessel AtmoVit von Vaillant lediglich sein Schadstoffausstoß, der jedoch extrem in Grenzen gehalten wird und bei diesem Modell zudem sehr gering ausfällt. Damit ist er nicht die umweltfreundlichste Alternative zum Beheizen eines Hauses, liegt mit seinen geringen Emissionen allerdings weit unter alt herkömmlichen Heizmethoden.

Wie sich die dauerhafte Anschaffung von Erdgas oder Flüssiggas zur Befüllung des Heizkessels neben der teuren Anschaffung des Gerätes auf die Kosten auswirkt, ist ebenfalls zu bedenken, da andere Alternativen wie die Nutzung von Erdwärme oder Wind- und Sonnenkraft deutlich günstigere Möglichkeiten schaffen das eigene Haus zu beheizen.

wichtige Produktmerkmale
Normnutzungsgrad 92 % (Hi)
Schadstoff-Emissionen NOx < 70 mg/kWh (gering)
Leistungsklassen AtmoVit classic Serie Gereäte von 8,2 – 48,6 kW
Integrierte Solarregelung
Wartungsoptimiert durch leichte Zugänglichkeit aller Bauteile
DIA-System plus mit beleuchteter Klartextanzeige
sonstige Technische Eigenschaften
Höhe/Breite/Tiefe 850/520/600 mm
Gasanschlußdruck 20 mbar
GasartErdgas E Erdgas E – kein Flüssig-Gas
Elektroanschluss 230/50 V/Hz
Gewicht 81 KG

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.