Sie befinden sich hier: Home > Rohstoffe
 

Jahresarchive

Alle Artikel aus dem Bereich ‘Rohstoffe’

Rohstoffe: Indium & Tellur könnten Photovoltaik-Produktion beeinträchtigen

5. Januar 2012 | Leser: 1204 | Keine Kommentare

Stößt die Photovoltaik-Industrie als Hersteller von Solarmodulen an die Grenzen ihres Wachstums? Zwar steht der Grundstoff jeder Solarzelle, Silizium, in beinahe unbegrenzter Menge zur Verfügung, doch es kursieren in den Medien immer wieder Meldungen über Rohstoff-Verknappungen bei anderen elementaren Materialien wie Gallium, Selen, Indium oder Tellur.

Mehr…

Preise für Pellets 2011/2012 – Kosten Übersicht für Holzpellets – Preisentwicklung

19. Oktober 2011 | Leser: 2011 | Keine Kommentare

Der Herbst hat Deutschland erreicht und nach einem wunderschönen Spätsommer hat die aktuelle Heizperiode bereits begonnen. Eigenheimbesitzer, die Ihren Wohnraum noch mit Erdöl beheizen tun ja eigentlich gut daran bereits im Frühling die Tanks vollzumachen, da die Preise für den Brennstoff ja zu Beginn der Kältezeit ja meistens anziehen.

Doch auch Betreiber von Pelletheizungen tun gut daran bereits in den warmen Sommermonaten für den Winter vorzusorgen und Holzpellets zu bestellen (Mehr dazu auf  holzpellets-preise-kaufen.de). Die in den Tabellen angegebenen Daten belegen einen deutlich höheren Preis für Holzpellets in der Kältezeit. Mehr…

Krise in Libyen lässt Ölpreis auf 2-Jahreshoch steigen

22. Februar 2011 | Leser: 517 | Keine Kommentare

Libyen ist der drittgrößte Ölproduzent auf dem afrikanischen Kontinent und der siebtgrößte weltweit. Aufgrund der vor Kurzem ausgebrochenen Unruhen ist die tägliche Fördermenge in dem nordafrikanischen Land bereits um 100000 Barrel gesunken. Deutsche Unternehmen wie RWE, aber auch andere Öl- und Gasunternehmen haben bereits Ihre Mitarbeiter ausfliegen lassen.

Der österreichische Konzern OMV ist in Libyen an zwölf verschiedenen Standorten in der Ölproduktion tätig. Insgesamt 34000 Fässer Rohöl, mehr als ein Zehntel der Gesamtproduktion des Konzerns, stammen aus Libyen. Zwar gibt es derzeit noch keine Lieferengpässe, dennoch stieg der Ölpreis heute den nächsten Stand seit zwei Jahren. Mehr…

Silberpreis steigt und Silber Nachfrage befindet sich auf Rekordhoch

7. Februar 2011 | Leser: 776 | Keine Kommentare

Seite wenigen Monaten ist Silber bei weltweiten Anlegern gefragt, wie noch nie zuvor in seiner Geschichte. Die amerikanische Münzprägeanstalt US-Mint meldet trotz eines leicht gesunkenen Silberpreises Rekordverkaufszahlen vom Januar. In den ersten drei Januarwochen war die Silbernachfrage auf einem Allzeithoch, was in Zahlen ausgedrückt bedeutet, dass die US-Mint in diesem Zeitraum 4,7 Millionen Unzen Silber in Form von Silbermünzen verkauft hat.

Um diesen Zahlen etwas mehr Gewicht zu verleihen sei erwähnt, dass vor zehn Jahren im gesamten Jahr lediglich 4,3 Millionen Unzen in Form von Silbermünzen durch die US-Mint verausgabt wurden. Der etwas schwächelnde stellt derzeit für Investoren und private Anleger eine günstige Kaufgelegenheit dar, weil auch weiterhin kurz- und mittelfristig mit steigenden Werten gerechnet wird. Mehr…

Krise im Nahen Osten – Explodiert jetzt der Ölpreis?

6. Februar 2011 | Leser: 576 | Keine Kommentare

Die ungewisse Lage in vielen Ländern des nahen Ostens und die Ausschreitungen in Ägypten lassen den Ölpreis fast täglich weiter steigen. Stellt sich vor allem für Verbraucher die Frage, wohin denn die Reise führt. Müssen wir mit neuen Rekordpreisen an den Tankstellen rechnen? Wirtschaftsexperten sind geteilter Meinung, die einen gehen von moderaten Preissteigerungen aus, die anderen rechnen mit einem neuen Allzeithoch.

Energieexperte und Chef des unabhängigen Informationsdienstes Energy Comment, Stefan Bukaol, äußerte gegenüber der Berliner Zeitung, dass er einen Preis von bis zu 250 Dollar oder mehr pro Barrel Rohöl für möglich hält. Mehr…

Unruhen in Ägypten lassen Ölpreise steigen

2. Februar 2011 | Leser: 575 | 2 Kommentare

Unruhen Ägypten

Unruhen in Ägypten lassen den Ölpreis steigen

Aufgrund der anhaltenden Unruhen im nordafrikanischen Ägypten hat der Ölpreis einen erneuten Sprung nach oben gemacht. Für ein Barrel Rohöl aus der Nordsee werden derzeit rund 100 US Dollar fällig, was auch zu einem baldigen Anstieg der Benzinpreise führen dürfte.

Vor allem im nahen Osten beeinflussen Krisen in der Regel auch die Energiepreise. Obwohl Ägypten selbst kein gar so bedeutender Förderer von Öl und Gas ist, haben die politische Instabilität der letzten Wochen und die kürzlich begonnenen Ausschreitungen in den Städten des Landes zu einem raschen Anstieg der Energiepreise geführt. Mehr…

UN warnt vor steigenden Rohstoffpreisen

1. Februar 2011 | Leser: 494 | Keine Kommentare

Genf – Nach Einschätzung der Welthandelsorganisation WTO werden in diesem Jahr bei anhaltender wirtschaftlicher Erholung die Preise für Nahrungsmittel, Metalle und andere Rohstoffe steigen.

WTO-Generaldirektor Pascal Lamy sagte am vergangenen Montag auf einer UN-Konferenz in Genf, dass insbesondere die Preise für Rohöl, Kupfer und Gold, Mais und Sojabohnen betroffen seien.

Mehr…

Rohstoffknappheit – Europa plant Rohstofflager

31. Januar 2011 | Leser: 646 | Keine Kommentare

Gerade erst hat es die europäische Wirtschaft geschafft aus dem Schatten der Finanzkrise zu treten, da ziehen schon wieder neue dunkle Wolken am Himmel auf. Diesmal geht es um wichtige Rohstoffe, die der europäischen Industrie bei anhaltendem Wirtschaftswachstum fehlen könnten.

Um Versorgungsengpässe und damit Preissprünge zu vermeiden, lotet die Europäische Kommission offenbar aus, in wie weit ein europäisches Rohstofflager umgesetzt werden könnte.

Mehr…

Lithium (Li) Vorkommen weltweit – globale Vorräte 2011

27. Januar 2011 | Leser: 17098 | 1 Kommentar

Salzsee mit hohem Litihum-Anteil

In solchen Salzseen, findet man reichlich Lithium. Vor allem Südamerika verfügt über reiche Lagerstätten.

Vor kurzer Zeit haben wir über steigende Preise für den wichtigen Industrie-Rohstoff Lithium gesprochen. Wir haben alle Lithium Vorkommen weltweit für Sie in diesem Artikel zusammengefasst. Schaut man sich die Zahlen an, wird klar, dass Lithium mittelfristig reichlich vorhanden ist.

Lithium ist überall auf der Erde vorhanden. In Gesteinen, Salzseen und im Meer. Doch diese Ressourcen können nur an wenigen Orten dieser Welt wirtschaftlich gewonnen werden. Zu den wichtigsten Abbauregionen zählen deshalb China und Südamerika.
Mehr…

Erdöl Verbrauch Chinas steigt 2011 auf 480 Millionen Tonnen

26. Januar 2011 | Leser: 1015 | Keine Kommentare

Eine neue Prognose aus der Volksrepublik China besagt, dass man im Jahr 2011 einen Erdöl Verbrauch von 480 Millionen Tonnen haben werde. Im Vergleich zum Vorjahr 2010 entspricht diese Zahl einem Plus von 6,2%.

Allerdings belegen diese gigantischen Zahlen dennoch, dass das Wachstum der Öl Nachfrage in China sich verlangsamt hat. Dies geht aus einem jetzt veröffentlichten Bericht des Forschungsinstituts China National Petroleum Corporation (CNCP) hervor. Mehr…

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.