Sie befinden sich hier: Home > Allgemein > 41 % Anteil der Kohle am Energiebedarf Deutschlands 2009
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

41 % Anteil der Kohle am Energiebedarf Deutschlands 2009

13. März 2010 | 2 Kommentare | Hits: 722


Kohle - wichtigster Energieträger 2009

Kohle ist und bleibt der wichtigste Energieträger in Deutschland. Wie der Deutsche Braunkohlen-Industrie-Verein (DEBRIV) mitteilte, deckte Braun- und Steinkohle im Jahr 2009 fast 41 Prozent des deutschen Energiebedarfs ab.

30 Prozent des Energiebedarfs 2009 wurde allein durch Steinkohle aus eigenen Quellen abgedeckt. Das entspricht einer Menge von 455 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten, die hier zu Tage gefördert wurden.

Platz 2 bei der inländischen Stromgewinnung konnten die erneuerbaren Energieträger belegen. Strom aus Wasser-, Wind- und Sonnenenergie deckte 30 Prozent der in Deutschland produzierten Energiemenge aus.

Kohle bleibt auch weiterhin neben den erneuerbaren Energien und der Kernkraft ein wichtiger Energieträger im deutschen Energiemix.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Swena
    15. März 2011, 11:59 | #1

    Irgendwie sagt das zwar was aus, aber ich persönlich kann damit nicht so viel anfangen….

  2. 15. März 2011, 13:19 | #2

    Das gleiche Gefühl stellt sich beim lesen Ihres Kommentars bei mir ein…

  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.