Sie befinden sich hier: Home > Top News Pelletheizung / Heizung > Pelletproduktion 2011 gestiegen – Prognose für 2012 zeigt nach oben
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Pelletproduktion 2011 gestiegen – Prognose für 2012 zeigt nach oben

2. Februar 2012 | Keine Kommentare | Hits: 2127

In den vergangenen Jahren zeichnete sich ein deutlicher Trend ab hin zu einer Ausweitung der Pelletproduktion in Deutschland. Das Deutsche Pelletinstitut gibt an, dass im Jahr 2011 etwa 1,86 Millionen Tonnen Pellets in der Bundesrepublik produziert wurden.

Kapazitäten wurden errichtet für bereits 2,7 Millionen Tonnen. Im Vergleich dazu wurden im Jahr 2010 1,75 Millionen Tonnen Pellets produziert. Noch im Jahr 2006 lagen die Produktion erst bei 470.000 Tonnen und die Kapazitäten bei 0,9 Millionen.

Auch der Verbrauch ist 2011 gegenüber dem Vorjahr um 200.000 angestiegen auf 1,4 Millionen. Mit den neuen Produktionswerten konnte so auch im Jahr 2011 ein neues Rekordniveau erreicht werden. Da die Produktion weiterhin deutlich über dem Inlandsverbrauch liegt, wurden im vergangenen Jahr 30 Prozent der Pellets in das Ausland exportiert.

Erprobte Pellet-Heizungen bzw. – Öfen und deren Technologien stellen eine zuverlässige Alternative bspw. zu Öl- oder Gasöfen dar. In Deutschland werden diese Heizungssysteme immer beliebter, was auch die aktuellen Zahlen zur Pelletproduktion im Jahr 2011 zeigen. Auch für das Jahr 2012 ist mit Steigerungen zu rechnen.

Webtipp: Preise für Pelletheizung und Pelletofen bei Idealo vergleichen.

Die Prognosen für das Jahr 2012 gehen von weiteren Steigerungen aus

Mit einer Fortsetzung des Trends ist auch im Jahr 2012 zu rechnen. Die Prognosen sagen, dass die Marke von 2 Millionen Tonnen erreicht werden dürfte. Die Kapazitäten werden voraussichtlich auf 2,9 Millionen ausgebaut werden. Interessant ist hierbei die Beobachtung, dass etwa 90 Prozent der Inlandsproduktion auf zertifizierte Premiumpellets entfal

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.