Sie befinden sich hier: Home > Photovoltaik > Photovoltaik: 1000-Dächer Programm läuft sehr gut an
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Photovoltaik: 1000-Dächer Programm läuft sehr gut an

13. Oktober 2010 | Keine Kommentare | Hits: 283

Was derzeit in Thüringen in Sachen Wirtschaftsförderung betrieben wird könnte weiteren Ländern als gutes Vorbild dienen. Denn das 1000 Dächer Programm Photovoltaik findet bislang mehr Interessenten als Wirtschaftsminister Matthias Machnig das erwartet hätte.

Aus Erfurt kam drei Monate nach Beginn des Programms die Meldung, dass bisher 91 Anträge dem Ministerium vorliegen. Ein Großteil davon stammt von kommunalen Unternehmen. Viel früher hätte es dieses Programm nach Auffassung Machnigs schon geben müssen, betrachte man die Investitionssumme von 12 Millionen Euro in neue Solaranlagen, von denen gerade einmal 2,4 Millionen Euro aus Fördergeldern stammen.

Laufen soll das Programm noch bis zum Jahr 2013 und insgesamt stehen 6,5 Millionen Euro an Fördergeldern bereit. Im gesamten Bundesland Thüringen werden mit den öffentlichen Geldern Gebäude begünstigt, die sich im Eigentum von Kommunen, sozialen Trägern, Kirchen, Sportvereinen, Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen befinden.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.