Sie befinden sich hier: Home > Photovoltaikmodule
 

Jahresarchive

Alle Artikel aus dem Bereich ‘Photovoltaik’

Das Solarkonzept der nächsten Generation

12. Juni 2013 | Leser: 2753 | Keine Kommentare

Das australische Startup-Unternehmen Dyesol konzipiert derzeit ein System zur alternativen Stromversorgung, welchem es eine großartige Zukunft prognostiziert. Das Solar-Unternehmen arbeitet seit Längerem an einem Konzept der Farbstoffsolarzellen, welche nach einiger Zeit Solarzellen komplett ersetzen könnten. Mehr…

Ertrag und Rendite Photovoltaik

17. Januar 2013 | Leser: 1908 | Keine Kommentare

Vergleicht man die Errichtungskosten einer Photovoltaikanlage mit den zu erwartenden Erträgen, wird deutlich, dass sich eine derartige Investition rechnet. Innerhalb von nur acht bis zehn Jahren sind die Investitionskosten inklusive der Zinsen hereingeholt, für das
darauffolgende Jahrzehnt kann der Bauherr mit attraktiven Einnahmen rechnen, auch wenn die Leistungsfähigkeit der Photovoltaikanlage
kontinuierlich bis auf 80 Prozent ihrer ursprünglichen Leistung abnehmen sollte und die vom Staat garantierten Fördertarife,
inflationär bedingt, an Kaufkraft verlieren.

Nach Ablauf von 20 Jahren und dem Wegfall des Fördertarifs verbleiben dann immer noch die Erlöse aus dem Stromverkauf. Bei Planung einer Photovoltaikanlage empfiehlt es sich, mehrere Angebote von verschiedenen Lieferanten einzuholen und sich für das beste Preis-Leistungsverhältnis zu entscheiden. Mehr…

Photovoltaik Einspeisevergütung 2013 – sind PV Anlagen noch rentabel?

30. August 2012 | Leser: 4880 | Keine Kommentare

Ein schwieriges Jahr für die deutsche Photovoltaik Industrie und auch für das erneuerbare Energien Gesetz (EEG) neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Im ersten Halbjahr war der Zubau trotz aller Diskussionen um die Kürzungen, welche letztlich auch durchgebracht wurden, so hoch wie noch in keinem anderen ersten Halbjahr seit Bestehen des EEG.

Die Gründe hierfür mögen vielseitig sein und sollen hier nicht noch einmal näher erläutert werden, da hierüber sowieso jeder eine andere Meinung hat. Demnächst wird die Höhe der EEG Umlage für das kommende Jahr bekanntgegeben – das diese steigt und somit die Strompreise ist sicher, die Frage, um wie viel wird letztlich Ende Oktober die Bundesnetzagentur beantworten müssen. Mehr…

Umweltministerium auf Kompromisssuche bei Solarförderung

14. Mai 2012 | Leser: 1084 | Keine Kommentare

Am Freitag stoppte der Bundesrat das EEG Änderungsgesetz, welches nach den Plänen von Röttgen und Rösler rückwirken zum 01.04.2012 in Kraft treten sollte. Dazu kam es nun nicht, da sich in den Bundesländern unerwartet großer Widerstand bildete und mit einer Zwei Drittel Mehrheit gegen Inkrafttreten des Gesetzes votierte.

Nach Röttgens Wahlniederlage in NRW zeigt man sich im Umweltministerium bemüht, eine schnelle Einigung mit der Länderkammer im Vermittlungsausschuss zu erreichen. Mehr…

Bundesrat votiert für Anruf beim Vermittlungsausschuss wegen Solarförderung

11. Mai 2012 | Leser: 1101 | Keine Kommentare

Soeben wurde bekannt, dass die Länderkammer im Bundesrat dafür gestimmt hat, im Vermittlungsausschuss Nachbesserungen bei der am 29.03.2012 vom Bundestag beschlossenen EEG Novelle zu verhandeln. Eine Mehrheit, von der bis zum Schluss nicht klar war, ob es sie geben würde, stimmte im entscheidenden Votum für den Anruf und für Nachverhandlungen.

Für Umweltminister Norbert Röttgen bedeutet das zwei Tage vor seiner Kandidatur als Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen bei den anstehenden Landtagswahlen einen schweren Rückschlag, der durch Aufrichtigkeit und einem fairen Umgang mit allen Beteiligten hätte vermieden werden können. Mehr…

Solarförderung: Stand der Dinge vor der Entscheidung am Freitag

9. Mai 2012 | Leser: 847 | Keine Kommentare

Am Freitag steht die Bundesratssitzung bezüglich der vom Bundestag bereits beschlossenen Änderungen am erneuerbare Energien Gesetz (EEG) an. Dann wird entschieden, ob es einen Anruf beim Vermittlungsausschuss geben wird und ob noch Änderungen am Gesetzentwurf durchgesetzt werden können.

Wir haben heute einmal zusammengefasst, wie die Stimmung in den Ländern derzeit ist, wer sich bereits entschieden hat und wessen Entscheidung noch völlig offen ist. Mehr…

Japan plant Solarförderung nach deutschem Vorbild

5. Mai 2012 | Leser: 772 | Keine Kommentare

Etwas mehr als ein Jahr ist es mittlerweile her als die Bilder vom Tsunami in Japan über die Fernseher rauschten und die Lage im Atomkraftwerk Fukushima außer Kontrolle geriet. Eine von der japanischen Regierung gebildete Kommission empfahl nun ein Gesetz für die den Ausbau von Solarstromanlagen im Land der aufgehenden Sonne einzuführen.

Bereits ab Juli soll es diese Vergütung geben und umgerechnet bei 40 Cent je Kilowattstunde liegen. Mehr…

Autarke Solaranwendungen: Gartenarbeit mit einem Solarrasenmäher

1. Mai 2012 | Leser: 732 | Keine Kommentare

Ein hübscher Rasen im Garten ist der Traum vieler Freizeitgärtner. Damit das Gras jedoch gleichmäßig wächst und schön anzusehen ist, sollte es regelmäßig gepflegt werden. Je nach Wetterlage sollte der Rasen während der Sommersaison alle zwei bis drei Wochen, teilweise sogar in noch kürzeren Abständen, gemäht werden.

Allerdings wird diese Arbeit mit einem Rasenmäher-Roboter ganz einfach, schließlich muss man nicht mehr selbst hinter dem Rasenmäher herlaufen. Der Antrieb kann dabei – ganz umweltfreundlich – über Akkus erfolgen, die mit Hilfe von Solarzellen aufgeladen werden. Damit ist man autark und benötigt keinen Stromanschluss ganz in der Nähe. Mehr…

Photovoltaik Zubau von 650 Megawatt in Januar und Februar 2012

30. April 2012 | Leser: 574 | Keine Kommentare

Nach den Veröffentlichungen der Zubauzahlen vom letzten Quartal 2012 Mitte März kündigte die Bundesnetzagentur an, die Zahlen für die ersten Monate von 2012 im Monat April zu veröffentlichen. Heute war es dann so weit und nach 450 Megawatt Zubau im Januar folgte ein schwächerer Februar mit etwa 250 Megawatt.

Zudem gab die Bundesnetzagentur bekannt, die Zahlen für den Monat März und für das erste Quartal 2012 im Monat Mai veröffentlichen zu wollen. Die Financial Times Deutschland berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe unterdessen, die Zahlen bereits zu kennen und beziffert den Zubau im März auf 1100 Megawatt. Der Zubau im ersten Quartal 2012 soll demnach insgesamt bei rund  1800 Megawatt liegen. Mehr…

Umweltausschuss votiert für Anruf beim Vermittlungsausschuss

26. April 2012 | Leser: 657 | Keine Kommentare

Möglichen Nachbesserungen bei der EEG Novelle ist man heute im Umweltausschuss ein kleines Stück näher gekommen. Während die Länderkammer des Bundesrates erst am 11. Mai abschließend über den Gesetzentwurf entscheiden wird, haben die Mitglieder des Umweltausschusses heute für eine Anrufung beim Vermittlungsausschuss votiert.

Die Abstimmung heute könnte somit Signalwirkung für die anstehende Entscheidung im Bundesrat haben, wo man sich heute eindeutig darauf verständigt hat mit dem Bund in Verhandlungen zu treten um Nachbesserungen bei der kürzlich vom Bundestag abgesegneten EEG Novelle zu erreichen. Mehr…

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.