Sie befinden sich hier: Home > Photovoltaik > Rekordzubauzahlen der Bundesnetzagentur vom Dezember nicht korrekt?
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Rekordzubauzahlen der Bundesnetzagentur vom Dezember nicht korrekt?

15. Februar 2012 | Keine Kommentare | Hits: 864

Ein interessantes Interview war heute in der Online Ausgabe der „Photovoltaik“ (www.photovoltaik.eu). Thema waren die hohen Zubauzahlen bei der Photovoltaik für das vergangene Jahr, insbesondere für den vergangenen Dezember. Mittlerweile werden die am neunten Januar von der Bundesnetzagentur veröffentlichten Zahlen mit Kritik betrachtet.

Wie kann es sein, dass Banken, Installateure, Hersteller von Modulen und anderer Komponenten keine Anzeichen für einen derartigen Zuwachs in einem Monat  sehen konnten bzw. die veröffentlichten Zahlen nicht mit der Auftragslage vieler Firmen und Unternehmen übereinstimmt?

Diese und andere Fragen stellte die „Photovoltaik“, Renate Hichert, Ihres Zeichens Pressereferentin der Bundesnetzagentur für die Bereiche Elektrizität und Gas. Ihrer Meinung nach können die vorläufigen Zubauzahlen (die tatsächlichen Zahlen werden im März bekanntgegeben) nur leicht  vom tatsächlichen Zubau abweichen.

Interessant ist, dass erst durch diese Veröffentlichung, die Debatte um die Zukunft der Solarförderung richtig entbrannt ist, wir sind gespannt auf die tatsächlichen Zahlen, die im März auf der Webseite der Bundesnetzagentur zu lesen sind.

Das ganze Interview finden Sie unter:

http://www.photovoltaik.eu/nachrichten/details/beitrag/bundesnetzagentur–photovoltaik-zubauzahlen-sehr-belastbar_100007194/

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.