Sie befinden sich hier: Home > Allgemein > AxSun Solar: Photovoltaik made in Germany
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

AxSun Solar: Photovoltaik made in Germany

14. August 2013 | Keine Kommentare | Hits: 1424

Die Photovoltaik-Branche bezieht zahlreiche technische Komponenten vorrangig aus China. Dies schränkt die Handlungsfähigkeit inländischer Unternehmen sehr stark ein, wenn es sich um eine eigene Produktion dreht. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. So denken Endkunden vermehrt an den geringeren Preis der Module und lassen die Qualität außer Acht. Das Unternehmen AxSun Solar GmbH & Co.KG aus Laupheim in Baden-Württemberg beweist hingegen, dass es auch anders gehen kann. Die Solarprofis fertigen auf Kundenwunsch spezialisierte Solarmodule. Die Besonderheit liegt dabei an den individuellen Vorgaben der Kunden, die von den Experten umgesetzt werden.

Aufgrund der flexiblen Fertigung ist das Unternehmen AxSun Solar in der Lage, selbst die ungewöhnlichsten Dachkonstruktionen effizient ausstatten zu können. Die besondere Vielfalt der einzelnen Modulformen gestattet dies. Dass dieses Konzept sehr gut bei den Kunden ankommt, bestätigt nun Geschäftsführer Bernd Sütel. Dieser berichtet von einer gestiegenen Auftragszahl und Anfragen von Händlern aus ganz Deutschland, was vor allem aufgrund der besonders hohen Qualität der Solarmodule der Fall ist. Nachdem die Firma auch auf der Intersolar 2013 präsent war, konnte ebenso ein Anstieg der Anfragen aus dem Ausland festgestellt werden, so Sütel.

Qualität steht an oberster Stelle

Bei AxSun Solar werden sämtliche Produkte in Deutschland in eigener Herstellung angefertigt, was in der Branche sehr selten ist, denn die Module aus China haben bekanntlich den Markt überschwemmt und für einen allgemeinen Preisverfall gesorgt. Dass diese Komponenten jedoch nicht mit der Qualität der Module von AxSun Solar mithalten können, beweist das jüngste Unwetter in Baden-Würtemmberg, das Ende Juli einen Sachschaden von mehr als 600 Millionen Euro verursachte. Äußerst große Hagelkörner prasselten auf den Boden und sorgten für eine ungeahnte Verwüstung, doch die Module von AxSun Solar haben selbst dieses massive Unwetter problemlos überstanden. Betrachtet man die Beobachtungen der Geschädigten, die von Hagelkörnern in der Größe eines Tennisballes berichteten, ist dieser Fakt wirklich außerordentlich beeindruckend.

Hochwertige Produkte von Trinasolar

Die Qualität wird in der Branche immer wichtiger, weshalb auch Solarunternehmen, die in China produzieren lassen, diverse Richtlinien eingeführt haben. Somit soll sichergestellt werden, dass die Module zuverlässig und leistungsfähig sind. Das börsennotierte Unternehmen Trinasolar führt beispielsweise mehr als 30 interne Qualitätsprüfungen durch und vergibt eine Garantie in Höhe von 25 Jahren auf eine bestimmte Leistung aller ausgelieferten Module. Eine 10-jährige Produktgarantie auf Material und Verarbeitung wird des Weiteren gewährt. Weitere Informationen zur Produktpalette von Trinasolar finden Sie auf der offiziellen Webseite http://www.trinasolar.com/de/.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Autor: Martin Kategorie: Allgemein abgelegt unter:

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.