Sie befinden sich hier: Home > Bioenergie, Rohstoffe > Holzbriketts und Brennholz online bestellen – Erfahrungen und Vergleich
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Holzbriketts und Brennholz online bestellen – Erfahrungen und Vergleich

23. Januar 2011 | 3 Kommentare | Hits: 662

Auch mitten im Solarzeitalter wird immer wieder gern auf Holz als Brennstoff zum heizen zurückgegriffen. Um an das Holz zu gelangen, geht der Verbraucher unterschiedliche Wege. Viele holen sich ihr Brennholz über Anzeigen in der örtlichen Tageszeitung, andere bestellen ihr Holz im Internet, so wie ich das im vergangenen Winter 2010 zum ersten Mal getan hab. Wer bei Google nach „Brennholz“ sucht, wird nicht nur einen Onlineshop in der Ergebnisliste haben.

Mittlerweile dürfte es rund hundert Anbieter im Netz geben, die Ihr Brennholz anpreisen. Da sollte man zweimal hinschauen bevor man 2 Tonnen Holz bestellt. In Zukunft haben wir ein Auge auf die Brennholzpreise und veröffentlichen mehrmals im Jahr eine Übersicht der aktuellen Konditionen.

Preisvergleich im September und November

Wie es auch bei vielen anderen Produkten der Fall ist, lohnt der Preisvergleich auf jeden Fall. Die Preise für einen Schüttraummeter können schon mal 50 Euro höher oder niedriger ausfallen. Ein Vergleich starten wir wieder im kommenden September und anschließend nochmal im November. Wer also an einem richtigen Preisvergleich interessiert ist, der besucht unseren Blog Mitte September wieder.

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit

Schon mal Brennholz online bestellt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns, und veröffentlichen Sie Ihre Meinung und Erfahrungsberichter via Kommentarfunktion.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Karina
    23. Januar 2011, 21:42 | #1

    Der Facebook Gefaellt mir Button wuerde sich gut im Blog machen, oder finde ich ihn nur nicht?

  2. 24. Januar 2011, 08:41 | #2

    Ähm, er ist oben unter dem Titel des Artikels. Werde ihn auch noch über den Kommentaren platzieren. Grüße Chris – Solar-und-Windenergie.de – Team

  3. 11. August 2011, 13:58 | #3

    Also ich habe bisher selbst noch kein Brennholz online bestellt. Hab aber von einem bekannten gehört das er damit sehr gute Erfahrungen gemacht hat im Bezug auf den Preis und der Ware.

  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.