Sie befinden sich hier: Home > Allgemein, im Fokus > Weltklimarat bestätigt: Bis 2050 77% aus erneuerbaren Energien möglich
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Weltklimarat bestätigt: Bis 2050 77% aus erneuerbaren Energien möglich

10. Mai 2011 | Keine Kommentare | Hits: 339

Ein am Montag vom Weltklimarat vorgestellter, 900 Seiten umfassender Report bestätigt, dass es noch lange Zeit dauern wird bis die  Menschheit in Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen leben kann.  Je nachdem, wie groß die Unterstützung der erneuerbaren Energieträger durch Politik und Wirtschaft ausfällt, könnten die erneuerbaren Energien bis 2050 einen Anteil von 77 Prozent erreichen.

Laut dem Report werden die erneuerbaren Energien immer preiswerter und auch die Nachfrage steigt weltweit kontinuierlich an. Für den weltweiten Wandel ist es jedoch von besonderer Bedeutung, dass optimale politische Bedingungen geschaffen und hohe Investitionen getätigt werden.

Im Jahr 2007 erhielt der IPPC (Intergovernmental Panel on Climate Change), welcher den Bericht erstellt und veröffentlicht hatte den Friedensnobelpreis für seinen Kampf gegen den weltweiten Klimawandel. Kritik gab es in den vorangegangen Jahren allerdings häufig, da es bei Detailaussagen vereinzelt an wissenschaftlichen Belegen gemangelt hatte.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.