Sie befinden sich hier: Home > Solarthermie, im Fokus > Haushaltssperre bedroht die erneuerbaren Energien im Wärmemarkt
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Haushaltssperre bedroht die erneuerbaren Energien im Wärmemarkt

1. April 2010 | Keine Kommentare | Hits: 771
Haushaltssperre bedroht Wärmemarkt

Haushaltssperre bedroht die Erneuerbaren im Wärmemarkt

Vertreter der Erneuerbare-Energien-Branche warnen vor einem gravierenden Markteinbruch im Bereich für erneuerbare Wärme.

Der Grund für die Mahnungen aus der Branche ist der, dass eine Haushaltssperre des Bundestags dafür sorgt, dass das Budget für das Marktanreizprogramm bereits im Frühjahr 2010 erschöpft sein wird und danach keine Förderungen mehr für regenerative Heiztechnologien auf Basis von Solar-, Bio-, Erd- und Umweltwärme zur Verfügung gestellt werden.

Der Bundesverband Erneuerbare Energien kritisierte das Verhalten des Bundestags heftig und machte darauf aufmerksam, dass ohne die Aufhebung der Haushaltssperre der Verlust von zahlreichen Arbeitsplätzen die unmittelbare Folge wäre.

Weiterhin wurde kritisiert, dass Handwerksunternehmen auf Grund der unklaren Zukunftsaussichten in Sachen Förderung, keine vernünftige Planung vornehmen könnten.


Auch andere Sparten der erneuerbaren Energien haben derzeit mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Auch die Solarwirtschaft muss mit Sonderkürzungen leben. Allerdings sind hier die Folgen berechenbarer weil nicht von heut auf Morgen alle Förderungen auf Grund einer Haushaltssperre zum erliegen kommen.

Auch mit den Klimazielen der Bundesregierung sei Haushaltssperre nicht zu vereinbaren, kritisierte der Präsident des BEE, Dietmar Schütz in einem Interview.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.