Sie befinden sich hier: Home > Windkraft > Großauftrag für 120-MW Windpark in den USA für Nordex
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Großauftrag für 120-MW Windpark in den USA für Nordex

21. Juni 2011 | Keine Kommentare | Hits: 657

Der deutsche Windkraftanlagenhersteller Nordex hat mit dem amerikanischen Unternehmen Way Wind einen Joint-Venture Vertrag unter Dach und Fach gebracht. Inhalt des Kontraktes ist die Errichtung eines 120 Megawatt starken Windparks in Nebraska, bestehend aus 48 Windkraftanlagen des Typs N100/2500, die bis 2013 ans Netz gehen sollen.

Ursprünglich sollte die Parkleistung 99 Megawatt betragen, konnte nach Aussagen von Way Wind Verantwortlichen allerdings durch die bereits im Vorfeld gute Zusammenarbeit mit Nordex auf 120 Megawatt erhöht werden.

Die Partnerunternehmen führen nun abschließende Wind- und Umweltstudien durch, damit der Bau der Anlagen schnellstmöglich durch die amerikanischen Behörden genehmigt werden kann. Die Nordex AG setzt damit den Aufwärtstrend der letzten Wochen fort. Erst im Mai hatte man den Zuschlag für die Errichtung eines 49,5 Megawatt leistenden Windparks in China erhalten.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Autor: Martin Kategorie: Windkraft abgelegt unter: , ,

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.