Sie befinden sich hier: Home > Sonstiges > Atomprotest: Anti-Atom Menschenkette geplant
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Atomprotest: Anti-Atom Menschenkette geplant

6. März 2010 | 1 Kommentar | Hits: 333


KettenraAktion

KettenraAktion

In Schleswig Holstein wollen Atomkraftgegner am 24. April eine 120 Kilometer lange Menschenkette zwischen den Atomkraftwerken Krümmel und Brunsbüttel bilden, um so gegen das Wiederanfahren der beiden umstrittenen Reaktoren zu demonstrieren.

Initiator der Aktion ist die Initiative “.ausgestrahlt“, welche davon ausgeht, dass sich zehntausende Menschen an der Aktion beteiligen werden. Neben der Menschenkette, sind am 24. April weitere Demonstrationen in Biblis (Hessen) und Ahaus (NRW) geplant.

Die Atomkraftgegner werfen den Stromkonzernen vor, längere Laufzeiten für Ihre alten Atomkraftwerke durchzusetzen, um so die Gewinne zu maximieren.


Im Voraus kam es beiden Atommeilern Krümmel und Brunsbüttel zu Störfällen, die letztendlich zur Abschaltung beider AKW´s geführt haben. Das AKW Brunsbüttel steht bereits seit 2007 still und wird derzeit modernisiert. Ein Kurzschluss hatte die Reaktorsicherheit in Fragegestellt.  Der Reaktor bei Krümmel wurde 2009 nach einer ähnlichen Panne vom Netz per Schnellabschaltung vom Netz genommen.

An der Aktion beteiligen sich unter anderem das Kampagnennetzwerk “Campact” und die Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. 22. April 2010, 10:50 | #1

    Hallo,

    zu dem Thema passend ein Link zu einem Protestlied:

    http://www.ohb-lieder.de/anti-atomkraft%20protest%20lied.htm

    Da hört man zwar nur den Refrain, aber evtl. veranlasst der zum Aufstehen und mitdemonstrieren.

    Es grüßt

    John Twinkel

  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.