Sie befinden sich hier: Home > Photovoltaik > Dünnschicht-Photovoltaik wächst und gedeiht
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Dünnschicht-Photovoltaik wächst und gedeiht

3. Mai 2009 | Keine Kommentare | Hits: 4521

Der Dünnschicht-Bereich wächst und wächst. Das zeigte sich auch vor kurzem beim ersten internationalen Dünnschicht-Industire-Forum (Thin Film Industry Forum) welches in Berlin veranstaltetet wurde. Zu der Veranstaltung kamen über 300 Besucher aus verschiedensten Unternehmen und Bereichen. Diskutiert wurde über alles angefangen von politischen Rahmenbedingungen bis hin zu neuen technischen Innovationen.

Es sind nicht wenige Experten der Meinung das es im Dünnschicht-Bereich noch ein enormes Wachstumspotenzial vorhanden ist. Zur Zeit kämpfen allerdings auch die Hersteller von Dünnschicht-Modulen mit der aktuellen Lage auf den Finanzmärkten. Im ersten Quartal 2009 erlebte die Branche einen regelrechten Dämpfer.

Die Dünnschicht-Technologie gehört zu einer neuen Welle der Technik und muss nach Meinung einiger Forums-Teilnehmer nun intensiver von der Politik gefördert werden. Insbesondere wünschten sich die Teilnehmer auch von anderen Ländern eine ähnlich gute Förderpolitik wie die der BRD.

Das EEG ist nach Meinung der gesamten Branche hauptverantwortlich für das gute wachsen der Photovoltaik-Branche in Deutschland und könnte auch Vorbildcharakter für andere Länder haben.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. 31. Oktober 2012, 13:26 | #1
  2. 29. Mai 2013, 08:01 | #2

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.