Sie befinden sich hier: Home > Photovoltaik > Weltgrößtes Solarschiff Planet Solar sticht in See
 
zum Photovoltaik Rechner

Jahresarchive

Weltgrößtes Solarschiff Planet Solar sticht in See

8. August 2010 | Keine Kommentare | Hits: 1157


Das Solarschiff Solar Planet (Turanor)

Das Solarschiff Solar Planet (Turanor)

Ziel der Initiatoren ist es zu demonstrieren, welche Möglichkeiten mit der Nutzung erneuerbarer Energiequellen bestehen. Das Schiff kommt mit aufgeladenen Batterien drei Tage aus ohne, dass die Sonne scheinen müsste. Die Ausmaße des Katamarans sind beeindrucken, 30m in der Länge und 60m in der Breite.

Die Kosten für das futuristisch aussehende Schiff betrugen rund 12,5 Millionen Euro. Angetrieben wird es von vier Elektromotoren, die Ihren Strom von 38000 Solarzellen beziehen, welche auf einer Fläche von 500m² angebracht sind. Im April 2011 soll dann die Weltumsegelung beginnen und zwar von Ost nach West in 160 Tagen.

Andere Beiträge zu dieser Thematik

Kommentare und Trackbacks zu diesem Beitrag

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

diesen Beitrag kommentieren

Archiv durchsuchen

 

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Das belegen unter anderem die Verkaufszahlen namenhafter, deutscher Hersteller. Der Grund ist einfach: Eine Pelletheizung basiert auf dem Brennstoff Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ist stabil verfügbar.